Die Familienbetreuungsstelle Holzminden

Die Angehörigen mit ihren Sorgen, Ängsten und genauso Hoffnungen und Erwartungen, die den Einsatz unserer Soldaten im Ausland begleiten, brauchen Unterstützung.

Hier besteht seit 2010 eine enge Kooperation mit der Familienbetreuungsstelle Holzminden (FBSt) und Courage! Die Gerberding Stiftung. Alle Veranstaltungen im Rahmen der FBSt werden gemeinsam mit noch weiteren Unterstützern aus dem Netzwerk der Hilfe geplant und persönlich durch die Stiftung begleitet.

Alle Informationen zu Aktionen und Bilder rund um die Familienbetreuungsstelle der Bundeswehr Holzminden, die gemeinsam mit der Gerberdingstiftung stattfanden, finden Sie künftig hier.


Aktuelle Mitteilung:

Werte Damen und Herren, zum 30.06.2017 wird die Familienbetreuungsstelle ihre Türen schließen.

Begründung dafür ist, dass sich keine Soldaten des Bataillons im Einsatz befinden und auch im näherem Umkreis keine Angehörigen von Soldaten durch die FBSt Holzminden betreut werden.
Wir hatten in der Vergangenheit viele schöne Momente bei unseren monatlichen Betreuungsveranstaltungen mit Ihren Angehörigen zusammen.
Hierzu möchten wir uns noch bei allen Unterstützern, Gönnern und vor allem bei den Teilnehmern bedanken.

Eine Wiedereröffnung der FBSt Holzminden, zu einem späteren Zeitpunkt wenn wieder Soldaten des PzPiBtl 1 in den Einsatz gehen, ist sehr wahrscheinlich.

Bei Fragen stehen wir Ihnen weiterhin zur Verfügung. Ab dem 01.07.2017 aber nur noch im Info-Punkt Holzminden.
Bei direkten Fragen zur Familienbetreuung kann aber auch das Familienbetreuungszentrum Augustdorf unter 0800 100 4686 weiterhelfen. Das FBZ Augustdorf ist rund um die Uhr zu erreichen.

Der Leiter der FBst Holzminden


Bildersammlung

April 2016


Juni 2016

Juli 2016

August 2016

September 2016

Oktober 2016

Dezember 2016

Januar 2017

Februar 2017

März 2017